Wahlkreis Ehrenkirchen

Der Wahlkreis Ehrenkirchen umfasst die Gemeinden Au, Bollschweil, Ebringen, Ehrenkirchen, Horben, Merzhausen, Pfaffenweiler, Schallstadt, Sölden und Wittnau.

Listenplatz 1

Rolf Seifert Jahrgang 1955
Diplom-Mathematiker

„Ich kandidiere für einen transparenten, vielfältigen, weltoffenen und bunten Kreistag. Insbesondere setze ich mich für den Ausbau des öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV) und für die Einführung des Sozialtickets als soziale Komponente ein.

Listenplatz 2

Moritz Kenk Jahrgang 1999
Physik-Student

„Die Teilnahme an den Fridays for Future-Demonstrationen haben mich ermutigt, auch im Kreis für eine konsequente Klimapolitik einzutreten. Ich will ausserdem die Interessen der Menschen mit geringem Einkommen in den Fokus nehmen und deren Anliegen in den Kreistag bringen.“

Listenplatz 3

Markus Jacobs Jahrgang 1968
Steuerfachangestellter, Mathematik-Dozent

„Mir ist eine konsequente Sozialpolitik wichtig. Hierzu gehört die Einführung des Sozialtickets im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald, wie es auch in Freiburg eingeführt wurde. Darüber hinaus brauchen wir im Landkreis preiswerten Wohnraum sowie eine bessere Unterstützung von Kindern und Familien.“