Das sind wir: Linke Liste im Kreistag

Die ‚Linke Liste – Solidarischer Breisgau-Hochschwarzwald‘ (LISB) ist ein unabhängiges Personenbündnis von Gewerkschaftern, Studierenden, Personen die im Sozialticketbündnis aktiv sind und auch einzelnen Mitgliedern der Partei Die LINKE. Unsere große Gemeinsamkeit ist, dass wir allesamt im Sozialen und im Ökologischen Bereich engagiert sind. Zur Kreistagswahl 2019 gelang es unserem Personenbündnis mit 1,32% und über 10.000 Stimmen in den Kreistag einzuziehen. Unser Kreistagsmitglied ist Rolf Seifert, weiterlesen…

Bericht: Geführte Waldbegehung in Hartheim am Rhein

Am 31.07.22 veranstaltete die Linke Liste Solidarischer Breisgau-Hochschwarzwald (LISB) eine geführte Wanderung durch den Hartheimer Rheinwald. Die Forstingenieurin Julia Gojowczyk und der Forstwirt Clemens Hurst informierten die Teilnehmer*innen über den Zustand des Waldes, die Auswirkungen des Klimawandels und die Herausforderungen für die Forstwirtschaft. Der Gruppe angeschlossen hatte sich auch ein ortsansässiger Jagdpächter, der aus Sicht der Jägerschaft berichtete. Zwischen dem Forst und der Jägerschaft gibt weiterlesen…

Linke Liste fordert Erhalt des Labors in der Breisacher Helios Rosmann Klinik

Gegen Profitmaximierung und für Patientenwohl Wie der Helios-Geschäftsführer Dr. Schmidt in einer kürzlich durchgeführten Betriebsversammlung mitgeteilt hat, soll das bisherige Labor in der Rosmann-Klinik in Breisach zum 1.September 2022 aufgelöst und durch sogenannte Point-of-Care Schnelltests (POCT) ersetzt werden. Teilweise sollen Breisacher Blutproben in die Heliosklinik Müllheim geschickt werden. Dies hat dramatische Auswirkungen auf die Gesundheitsvorsorge in der Region. Die Nachteile von Point-of-Care-Tests (bezeichnenderweise „Schnelltests“ oder weiterlesen…

Veranstaltungs-Hinweis: Waldbegehung in Hartheim

Die LISB lädt Interessierte zu einer geführten Waldbegehung bei Hartheim am Sonntag, den 31.7. ein. Treffpunkt ist der Parkplatz beim Tiergehege um 14 Uhr, die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 2h. Die Forstingenieurin Julia Gojowczyk und der Forstwirt Clemens Hurst informieren über den Zustand des Waldes, Auswirkungen des Klimawandels, die Herausforderungen für die Forstwirtschaft und geben Empfehlungen an die Kommunalpolitik. Bitte an wetterangepasste Kleidung und weiterlesen…

PM: Linke Liste fordert soziale und ökologische Kriterien beim Richtlinienkonzept für Rücklagen

Stellungnahme zu den Anlagekriterien des Zweckverbands Gewerbegebiet Breisgau Äußerst irritiert ist die Linke Liste Solidarischer Breisgau-Hochschwarzwald (LISB) über die Auswahl der Anlagekriterien für Rücklagen des Zweckverbands Gewerbegebiet Breisgau. Wie die BZ berichtete, hat sich nach anfangs finanziell angespannten Jahren die finanzielle Lage im Zweckverband, dem neben einigen Kommunen auch der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald angehören, zum Positiven gewendet. Es konnten zwischenzeitlich Rücklagen in Höhe von rund 10 weiterlesen…

Fahrraddemo: „Sicher Radfahren im Hexental“

Beeindruckende Aktion des Klimaschutznetzwerks Hexental am Samstag, den 9. Juli für mehr Sicherheit und Vorfahrt für Radler im Hexental mit rund 150 Teilnehmern. Die Strecke führte von Bollschweil nach Merzhausen. Mit dabei war auch unser Kreisrat Rolf Seifert. Auch die Badische Zeitung berichtete: https://www.badische-zeitung.de/bei-raddemo-durchs-hexental-will-initiative-auf-maengel-der-strecke-hinweisen–214757684.html und https://www.badische-zeitung.de/fahrraddemo-durch-das-hexental–214902303.html Organisator Jürgen Lieser Klimaschutznetzwerk Hexental zog folgendes Resümee: „Der Veranstalter, das Klimaschutznetzwerk Hexental, hatte mit 60 bis 80 Teilnehmerinnen weiterlesen…

PM: Nachhaltigkeit statt Strohfeuer

Linke Liste fordert verbesserte Netz- und Taktdichte und Sozialticket statt allein 9-Euro-Ticket Mit großem Interesse verfolgt die Linke Liste Breisgau-Hochschwarzwald (LISB) die aktuelle kontroverse Diskussion um das geplante Neun-Euro-Ticket. Was zuerst nach einer guten Idee im Sinne einer dringend notwendigen Verkehrswende klingt, wird in der Praxis vor Ort ganz schnell schwierig. Egal ob auf Sylt (siehe TAZ-Artikel https://taz.de/Debatte-um-Neun-Euro-Ticket/!5847834/) oder am Feldberg (siehe BZ-Artikel https://www.badische-zeitung.de/der-feldberg-rechnet-mit-ansturm-wegen-des-neun-euro-tickets–212440145.html) Die weiterlesen…

Spaß muss sein

Als ich den Bericht über den ICE-Halt in Ringsheim las, warf ich einen Blick in den Kalender: Es war nicht der 1. April! Tatsächlich soll nun der ICE täglich in der 2500-Einwohner-Gemeinde Halt machen. Damit Europa-Park-Gäste aus dem Norden schneller in den Vergnügungspark kommen. Die Familie Mack wird’s freuen. Zufällig sind sie ja CDU-Mitglieder. Da lässt sich das Verkehrsministerium nicht lumpen. Erinnert sei daran, dass weiterlesen…