Leserbrief unseres Kreisrats zur Versteigerung von Grundstücken in Titisee-Neustadt

Wie schön, wenn eine Kommune gemeindeeigene Grundstücke für ein neues Baugebiet hat. Was für tolle Möglichkeiten bieten sich ihr damit. Sie kann die Grundstücke preisgünstig an Familien vergeben, oder für sozial schwache Bevölkerungsschichten. Oder für Ortsansässige. Ein gutes Stück sozialer Wohnungsbaupolitik, was auch gut für die Bevölkerungsstruktur ist und eine gute Zukunftsperspektive. Gerade in Zeiten, wo Grundstücks- und Immobilienpreise geradezu explodieren sowie Mieten für Gering– weiterlesen…

Das sind wir: Linke Liste im Kreistag

Die ‘Linke Liste – Solidarischer Breisgau-Hochschwarzwald’ (LISB) ist ein unabhängiges Personenbündnis von Gewerkschaftern, Studierenden, Personen die im Sozialticketbündnis aktiv sind und auch einzelnen Mitgliedern der Partei Die LINKE. Unsere große Gemeinsamkeit ist, dass wir allesamt im Sozialen und im Ökologischen Bereich engagiert sind. Zur Kreistagswahl 2019 gelang es unserem Personenbündnis mit 1,32% und über 10.000 Stimmen in den Kreistag einzuziehen. Unser Kreistagsmitglied ist Rolf Seifert, weiterlesen…

Erstes LISB-Plenum in Präsenz

Wir freuen uns unser erstes Präsenz-Plenum nach der Corona-Pause ankündigen zu dürfen. Wir treffen uns am Freitag den 18.September um 18:00 Uhr im Linksbüro (Karlstr.10, Freiburg) zu unserem nächsten Treffen. Themen des Plenums sind u.a. der Bericht aus dem Kreistagsgeschäft und aus der SPD-Fraktion, der Nahverkehrsplan, die Situation der Becker-Klinik und der Post-Fessenheim-Prozess. Gerne könnt ihr auch auf dem Treffen noch weitere wichtige Themen für weiterlesen…

Rede unseres Kreisrats zur Mahnwache zum Atombombenabwurf in Hiroshima

Unser Kreisrat Rolf Seifert hat anlässlich der Mahnwache zum Jahrestags des Abwurfs in Hiroshima eine Rede verfasst, die er leider nicht halten konnte wir aber hier noch einmal veröffentlichen. Der 6. August ist ein schlimmer, ein furchtbarer Tag für die Menschheit. Vor genau 75 Jahren erfolgte der erste kriegerische Atombombenabwurf. Über Japan, genau über Hiroshima. Ausgeführt von der US-Armee, auf Befehl von US-Präsident Harry S. weiterlesen…

Offenes Interessiertentreffen in Bad Krozingen

Am Freitag den 31.Juli halten wir um 19:00 in Bad Krozingen ein erstes Interessierten-Treffen ab. Wir wollen insbesondere über eine solidarische Gesundheitsversorgung und die Schließung der Notfallversorgung in der Beckerklinik diskutieren. Wir treffen uns dazu im Bad Krozinger Kurpark direkt vor der Bühne. Kommt doch auch gerne vorbei und diskutiert mit!

Offener Brief an Gesundheitsminister Lucha

Landesminister Manfred LuchaLandesministerium für Soziales und IntegrationElse-Josenhans-Str. 670173 Stuttagrt Kritik an der deutlichen Einschränkung der unfallchirurgischen Versorgung in Bad Krozingen und seinem Umland (Münstertal, Staufen u.a.)  Sehr geehrter Herr Minister Lucha, dürfen wir uns höflich mit unserer Sorge um die unzureichende ärztliche Notfall-Versorgung der Bevölkerung im ländlichen Raum Südbadens an Sie wenden: Wie Sie wissen, ist der ländliche Raum Südbadens in vielen Bereichen der Daseinsvorsorge gegenüber urbanen Regionen weiterlesen…

Mottoradlärm-Antrag eingereicht

Auf Initiative und Vorschlag unseres Kreisrat Rolf Seifert wurde von der gemeinsamen SPD-Fraktion im Kreis jetzt ein Antrag gegen Motorradlärm eingereicht. Unter anderem darin ist ein Beitritt zur Intiative des Landes, sowie der Prüfung von verschiedensten Maßnahmen. Dieser wird in den nächsten Sitzungen behandelt werden. Der Antrag im Volltext: Antrag der gemeinsamem SPD-Fraktion im Kreistag zur Reduzierung des Motorradlärms im Landkreis: Beitritt zur „Initiative Motorradlärm“ weiterlesen…